Mit dem Dublin Pass erhalten Sie freien Eintritt zur Airfield Farm.

Airfield Farm

Vorteile des Dublin Pass:

Freier Eintritt zur Airfield Farm
Normalpreis: Erwachsene: 12,00 €, Kinder: 5,00 €

Airfield ist ein einzigartiger Stadtbauernhof in Dundrum, Dublin, am Fuß der Dublin Mountains – nur 15 Autominuten von der Hauptstadt entfernt.  Von 1894 bis 1993 war er der Wohnsitz und Arbeitsort der großzügigen, unternehmerischen Overend-Schwestern Letitia und Naomi, die Airfield 1994 in Treuhandverwaltung gaben.   Der land- und milchwirtschaftliche Betrieb Airfield bietet mit seinen Feldern, Milchkühen sowie Gemüse-, Obst- und Ziergärten den Besuchern eine wundervolle Gelegenheit, viel Wissenswertes über Landwirtschaft, Feldbau, Gartenbau, Geschichte und Bräuche zu lernen, und dies alles in einer entspannten Umgebung mitten in der Natur. Das Overends Café ist ideal, um die Köstlichkeiten von Airfield zu probieren. Es gibt eine große Auswahl an Gemüse, Salaten und Kräutern der Saison, Eier, Obst, Milchprodukte und Fleisch aus eigener Herstellung bzw. eigenem Anbau. Daneben werden auch Produkte anderer Hersteller angeboten.

Highlights:

  • Waldgebiete und Hofgarten
  • Tägliches Melken der Jersey-Kühe
  • Milchküche
  • Weinberg
  • Gewächshausgarten
  • Neuer Gemüsegarten

Wussten Sie?

- Airfield ist Dublins einziger 38 Morgen großer Bauernhof, der öffentlich zugänglich ist

- Die Familie Overend kaufte das Land und den Bauernhof 1894 und engagierte sich von Anfang an stark für wohltätige Zwecke.

- Die Overends waren die ersten, die um die Jahrhundertwende die „Clean-Milk“-Familien mit pasteurisierter Milch versorgten.

- In den Kriegsjahren dehnte Airfield seine Lebensmittelproduktion aus, um die Nahrungsknappheit zu lindern.

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Waldgebiete und Hofgarten

Eine echte Bauernhoferfahrung: Die Besucher können jeden Tag um 10:30 Uhr beim Melken der Jersey-Kühe von Airfield zusehen und die Milchküche besichtigen, in der die verschiedenen Produkte hergestellt werden. Auf dem Bauernhof gibt es ebenso viele verschiedene Tiere, z. B. Schafe, Schweine, Hühner, Esel und 50 Legehennen, deren Eier jeden Morgen um 10 Uhr eingesammelt werden. Darüber hinaus gibt es Rhode Island Red Hydbrids sowie seltene exotische Vögel, die blaue Eier legen, die im Restaurant von Airfield serviert werden.

Entdecken Sie die Waldgebiete mit 2.000 einheimischen Bäumen und Hecken aus dem 17. Jahrhundert, an denen Holzäpfel, wilde Birnen und Kirschen für Vögel und wilde Tiere wachsen. Lassen Sie sich auch den Wildteich nicht entgehen, an dem Libellen, Frösche und Enten zuhause sind.

Gärten

Airfield verfügt über drei Themengärten: Die Ziergärten sind landschaftsgärtnerisch gestaltet und bezaubern mit exotischen Blumen, einem Mauergarten und einem Teegarten, der an sonnigen Nachmittagen zum Verweilen einlädt. Der Gewächshausgarten eignet sich ideal dafür, um Kindern verschiedene Pflanzenarten näher zu bringen und im Neuen Gemüsegarten kann man sich Inspiration für das Selbstanbauen von frischem Obst und Gemüse holen.

Im Overends Café wird freitags und samstags auch ein Abendessen angeboten, jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr..

Anfahrt:

    Bus: 11/14//14C/44/44B/75/116
    LUAS: Grüne Linie bis zur Haltestelle „Balally“
    Mit dem Auto: M50/J13/R826 vom Stadtzentrum

Informationsmaterial: Vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Attraktionen

Visitor Centre, Haus, Garten und Bauernhof
Montag 09.30 - 17.00
Dienstag 09.30 - 17.00
Mittwoch 09.30 - 17.00
Donnerstag 09.30 - 17.00
Freitag 09.30 - 17.00
Samstag 09.30 - 17.00
Sonntag 09.30 - 17.00
Letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung
Overends
Montag 09.00 - 16.00
Dienstag 09.00 - 16.00
Mittwoch 09.00 - 16.00
Donnerstag 09.00 - 16.00
Freitag 09.00 - 16.00
Samstag 09.00 - 16.00
Sonntag 09.00 - 16.00
Letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung

Loading Map - Please wait...

Address:

Overend Way. Dundrum. Dublin 14

Telephone:

+353 1 969 6666