Erhalten Sie freien Eintritt in das Dublinia-Museum

Dublinia

  • Dublinia
  • Dublinia
  • Dublinia
  • Dublinia

Vorteile des Dublin Pass:

Erhalten Sie freien Eintritt in das Dublinia-Museum
Normalpreis: Erwachsene 12,00 €; Kinder: 8,50 €

Erleben Sie Dublin wie nie zuvor und tauchen Sie ein in die mittelalterliche Geschichte der Stadt sowie in die Zeit der Wikinger. Das zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Dublin zählende Museum eignet sich hervorragend als Besuchsziel für die ganze Familie. Die lebensgroßen Schautafeln erwecken die Geschichte auf wunderbare Art und Weise zum Leben und zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaft und die Kultur in der irländischen Hauptstadt in den vergangenen Jahrtausenden geändert hat.

Highlights:

  • Ausstellung „Viking Dublin“
  • Ausstellung „Medieval Dublin“
  • Ausstellung „History Hunters“

Wussten Sie?

-  Es wird behauptet, dass sich im mittelalterlichen Strongbow-Grab noch das Herz des Schutzpatrons von Dublin befindet.

- Der mittelalterliche Turm von St. Michael's ist einer der besten Orte, um den Ausblick über die gesamte Stadt Dublin zu genießen.

- Im Jahr 841, in der Zeit der Wikinger, trug Dublin den Namen „Dyflin“. Der Begriff leitet sich vom irischen „Duiblinn“ ab, was so viel bedeutet wie „schwarzer Teich“. Er bezog sich auf ein dunkles Gezeitenbecken an der Stelle, an der der Fluss Poddle in die Liffey strömt.

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Wikinger-Ausstellung

Reisen Sie zurück in die Anfangszeiten von Dublin und erfahren Sie mehr über die Wikinger. Die langen Reisen über das Meer haben die Wikinger zu abgehärteten Kriegern gemacht. Beim Besuch dieser Ausstellung lernen Sie effektive Kampftechniken kennen und erhalten die Gelegenheit, die Kleidung sowie die Fesseln anzuprobieren, die die Sklaven der Wikinger tragen mussten. Erlernen Sie das Wikinger-Alphabet und erfahren Sie mehr über die Gedichte, die Geschichten und das Erbe, das die Wikinger in Irland hinterlassen haben.

Mittelalterliche Ausstellung

Reisen Sie 700 Jahre in der Zeitgeschichte zurück, in die belebten, schmutzigen Straßen der Stadt zur Zeit des Mittelalters, als Strongbow und die Reformation die wichtigsten sozialen bzw. politischen Strömungen waren. Im Rahmen dieser Ausstellung erhalten die Besucher Informationen über die mittelalterliche Kriegsführung, Verbrechen, Strafen sowie Tod und Krankheit, die damals im Mittelalter in der Stadt vorherrschten. Sie können sogar in die Küche eines jungen Kaufmanns eintreten und hautnah erleben, wie das Straßenleben im Mittelalter ausgesehen hat.

Ausstellung „History Hunters“

Tauchen Sie mit den History Hunters noch ein wenig tiefer in die reiche Geschichte Dublins ein und lernen Sie anhand von archäologischen Exponaten historischer Artefakte, Manuskripte sowie echten mittelalterlichen Skeletten, wie unsere Vorfahren gelebt haben! Erlernen Sie die einheimischen Sprachen des alten Dublin und nehmen Sie eine neu entdeckte Wertschätzung der Vergangenheit der Hauptstadt Irlands mit.

Hinweis: Dies ist ein viel besuchter Ort. Daher ist es leider nicht immer möglich, den Dublin-Pass-Inhabern ihren Fast-Track-Eintritt zu garantieren.

Anfahrt:

    Bus: 49, 54A, 123
    LUAS: Rote Linie bis Four Courts
    DART: 10 Minuten zu Fuß ab Tara Street Station

Informationsmaterial: Vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Attraktionen

April bis September
Montag 10.00 - 18.30
Dienstag 10.00 - 18.30
Mittwoch 10.00 - 18.30
Donnerstag 10.00 - 18.30
Freitag 10.00 - 18.30
Samstag 10.00 - 18.30
Sonntag 10.00 - 18.30
Letzter Einlass: 17.30
Oktober bis März
Montag 10.00 - 17.30
Dienstag 10.00 - 17.30
Mittwoch 10.00 - 17.30
Donnerstag 10.00 - 17.30
Freitag 10.00 - 17.30
Samstag 10.00 - 17.30
Sonntag 10.00 - 17.30
Letzter Einlass: 16.30

Geschlossen: 24th- 26. Dezember

Loading Map - Please wait...

Address:

St. Michael's Hill, Christchurch, Dublin 8

Telephone:

+353 1 679 4611