Erhalten Sie freien Eintritt in die St. Patrick's Cathedral

St. Patrick's Cathedral

Vorteile des Dublin Pass:

Erhalten Sie freien Eintritt in die St. Patrick's Cathedral
Normalpreis: Erwachsene 6,50 €; Kinder: 3,35 €

Die zu Ehren des irischen Schutzheiligen erbaute St. Patrick's Cathedral zählt zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten Dublins. Ihre Geschichte reicht zurück bis in das Jahr 1191. Laut einer Legende stand damals an der Stelle der heutigen Kathedrale ein alter Brunnen, mit dessen Wasser St. Patrick neue Konvertiten zum Christentum zu taufen pflegte. Daher hat die St. Patrick's Cathedral stets eine wichtige Rolle in der gesamten sozialen, kulturellen und geistigen Geschichte Irlands gespielt. Laufen Sie das Kirchenschiff entlang und sehen Sie sich die 200 Denkmäler und beeindruckenden Altare an, welche St. Patrick's so atemberaubend machen.

Highlights:

  • Glasgemälde
  • Musik und Messen
  • Denkmäler
  • Turm der Kathedrale

Wussten Sie?

- Händels „Messias“ wurde im Jahre 1742 in der St. Patrick's Cathedral von den Chören der St. Patrick's und Christ Church erstmals aufgeführt.

- Der Schriftsteller und Satiriker Jonathan Swift war von 1713 bis 1745 Dekan von St. Patrick's.

- Die Turmspitze der Kathedrale ist 140 Meter hoch und ist damit die größte der beiden Kathedralen in Dublin.

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Turm der Kathedrale

Der heutige Turm ist nicht der ursprüngliche Turm. Der sogenannte Minot-Turm wurde im 14. Jahrhundert errichtet, nachdem der alte zusammengebrochen war. Es wird angenommen, das die erste Etage des Turms eine Bibliothek beherbergt hatte, mit der Glockenkammer im darüberliegenden Stockwerk. Heute hängen die von Edward Cecil Guinness gespendeten Glocken im vierten Stockwerk. Dublins erste öffentliche Uhr wurde im Jahr 1509 in der dritten Etage installiert.

Denkmäler

In der St. Patrick's Cathedral befinden sich zahlreiche Denkmäler − bei der letzten Zählung waren es insgesamt 200. Vom „Fulke de Saundford“, einem Steinbildnis im nördlichen Gang des Chors, bis zum „Tree of Rememberance“ (Gedenkbaum), dem neuesten Denkmal der Kathedrale, zum Gedenken an den hundertsten Jahrestag des Ersten Weltkriegs, gibt es in der Kirche vieles zu sehen, das Irlands Sozialgeschichte dokumentiert. Zu den weiteren Ausstellungsstücken zählen das großartige Boyle-Denkmal aus dem Jahr 1632 sowie Statuen von Politikern und Militärangehörigen aus verschiedenen Jahrhunderten.

Messe

Seit ihrer Errichtung hat in der St. Patrick's Cathedral Musik schon immer eine wesentliche Rolle gespielt, und es ist die einzige Kathedrale auf diesen Inseln, die täglich zwei Messen mit Gesangsaufführung abhält. Falls Sie an einer Messe teilnehmen möchten, beachten Sie bitte folgende Termine:

Gottesdienstzeiten:
Mo. - Fr.: Morgens 9:00 - 9:30 Uhr (während der Schulzeiten) 
Abendandacht 17:30 - 18:00 Uhr
Eucharistie 11:05 Uhr (Mi. und Do.) 
Samstags: Eucharistie 11:05 Uhr
Sonntag: Eucharistie 8:30 Uhr, Frühandacht 11:15 Uhr, Abendandacht 15:15 Uhr

Anfahrt:

    Bus: 49, 54A, 151, 27, 56A, 77A, 150
    LUAS: Grüne Linie bis St. Stephen's Green

Informationsmaterial: Vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Attraktionen

Montag 09.30 - 17.00
Dienstag 09.30 - 17.00
Mittwoch 09.30 - 17.00
Donnerstag 09.30 - 17.00
Freitag 09.30 - 17.00
Samstag 09.30 - 17.00 (18.00 Mar-Nov)
Sonntag 09.30 - 10.30, 12.30 - 14.30 (16.30 - 18.00 Mar-Nov)
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Geschlossen: 24., 25. und 26. Dezember

Loading Map - Please wait...

Address:

Saint Patrick's Close, Dublin 8

Telephone:

+ 353 1 453 9472